FAQ's

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU IHREM BESUCH bei Nasefrei



corona-Maßnahmen

gültig ab 04.06.2020 bis auf weiteres

Aktuell ist eine Terminvereinbarung notwendig, um die Begrenzung der Personenzahl einzuhalten. 

 

Die Soleoase kann in leicht reduzierter Form genutzt werden. Es darf jeweils nur eine Familie in die Solegrotte. 

 

Für eine mögliche Nachverfolgung im Falle eines positiven Corona-Falles müssen vor Ort die Kontaktdaten erfasst werden.

 

Bringen Sie möglichst eigene helle Socken und eigene Getränke mit.

 


salzspielplatz

Der Salzspielplatz darf aus Hygiene-Gründen nur mit hellen Strümpfen oder mit den von uns zur Verfügung gestellten Überziehern betreten werden.

 

Die Raumtemperatur beträgt ca. 22-24 Grad, daher bitte nicht zu warm anziehen. Empfehlenswert ist bequeme, lockere Kleidung.

 

Auf dem Salzspielplatz darf aus hygienischen Gründen nicht gegessen werden. Hierfür können Sie unseren Aufenthaltsbereich nutzen.

 

Bitte nehmen Sie nach dem Besuch in der Soleoase bzw. im Salz ausreichend Flüssigkeit zu sich. Wasser oder Tee bekommen Sie kostenfrei bei uns.

 

Die Aufsichtspflicht für die Kinder obliegt den Eltern bzw. der jeweiligen Begleitperson.

Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder nicht mit dem Salz oder kleinen Salzbröckchen werfen.

 

Wir bitten Sie, die kleinteiligen Spielsachen nach der Benutzung wieder aufzuräumen, damit alle unsere Gäste diese nutzen können.  

 

Tipp: Für eine bessere Atmung sollten die Kinder möglichst auf Schnuller verzichten.


SoleOase

Erwachsenen-Zeit in der Soleoase: Wir reservieren die Soleoase zu bestimmten Zeiten gerne auch ausschließlich für Erwachsene

 

Alle Besucher haben im Rahmen des 60-minütigen Aufenthalts in einer Salz-Spielzeit ausreichend Zeit, die Soleoase zu nutzen.

 

Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt in die Soleoase nur in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt.

 

Eine reguläre Sitzung dauert 20 Minuten, bei Kindern unter 2 Jahren empfehlen wir 10 Minuten.

 

Bei feuchtem Schmuddelwetter möchten wir Sie bitten, Ihre Schuhe auszuziehen. Sie können gerne unsere bereitgestellten Füßlinge überziehen. 

 

Achten Sie bitte auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr. Wasser und Tee stehen kostenfrei für Sie bereit.